Alkoholtester für Suchtmedizin

In der Suchtmedizin ist eine aktive Atemalkoholmessung oftmals nicht möglich. Personen sind unter Umständen nicht in der Lage, eigenständig eine Atemprobe abzugeben. Aus diesem Grund sind hier unbedingt Geräte erforderlich, die auch passive Atemkontrollen ermöglichen. Zudem ist entsprechend der EU-Richtlinie 93/94/EWG für Medizinprodukte eine CE-Kennzeichnung nötig.